Die Almbachklamm

bei Bertchesgaden

spuno AdobeStock 91872031 scaled e1625731403494

Durch die Almbachklamm bei Berchtesgaden  führt ein ca. drei Kilometer langer, genussvoller Pfad entlang einer malerischen Schlucht. Folgen Sie dem Wasser – es wird ein Erlebnis! Durch Wasserfälle, Gumpen und Kaskaden sucht sich das kristallklare Wasser seinen Weg in die Tiefe. Der Steig ist gut gesichert und führt Sie durch Tunnel, über Brücken und Treppen unmittelbar am Wasser entlang.

Im oberen Teil öffnet sich die Schlucht zu einem ruhigen Tal, von wo aus Sie auf einem gut beschilderten Wanderweg zur Wallfahrtskirche nach Ettenberg gelangen. Beim Gasthaus Messnerwirt können Sie eine Rast einlegen und gut gestärkt über einen steilen Pfad zurück zum Parkplatz an der Kugelmühle zurückkehren.

& die Kugelmühle

Zu Beginn der Klamm stoßen Sie direkt auf die älteste noch in Betrieb befindliche Kugelmühle Deutschlands, in der seit 1683 vom Untersberger Marmor prachtvolle Kugeln durch die Kraft des Wassers geschliffen werden.

Öffnungszeiten

16. April bis ca. 2. November von 7:30 – 19 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene 3,00 €
  • Erwachsene mit Kurkarte oder Gruppen ab 15 Personen 2,50 €
  • Jugendliche (6 – 16 Jahre) 1,50 €
  • Schülergruppen (bei geschlossener Führung) 0,80€
  • Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei

Außerhalb der Öffnungszeiten ist die Almbachklamm auf eigene Gefahr zugänglich!

Resized 13725201035081026 800x600 1

Rico Koedder AdobeStock 416893895 scaled e1625731437756
Waldteufel AdobeStock 421509483 1 scaled e1625731381237
spuno AdobeStock 91872031 scaled e1625731403494
schwarzermann81 AdobeStock 175183780 scaled e1625731412883