•   
  • |
  • german britian

URLAUB IM ALPENHOTEL FISCHER**** Unverbindlich anfragen oder online buchen

 

Wählen Sie Ihren Wunschtermin und Ihr Zimmer und schon kann der Urlaub beginnen.

Unser Tipp: Reservieren Sie am besten vor Ihrer Anreise Wellness- & Spa Anwendungen. Einfach gleich mit Anfragen, so können wir Ihren Wunschtermin für Wellness & Beauty erfüllen und Sie können Sie noch mehr auf entspannte Tage bei uns freuen!

 

... das gute Gefühl willkommen zu sein.

Wir freuen uns auf Sie

 

 

Kaminstube

Die Geschichte des Alpenhotel Fischer**** in Berchtesgaden
Wie alles begann...

Ihre Gastgeber

Tradition und Moderne

1967 - 1977

Das heutige Alpenhotel Fischer in Berchtesgaden wurde in den Jahren 1966/1967 von Hans und Rosa Fischer erbaut und am 15.07.1967 als Hotel- Pension mit 40 Betten von Ihnen eröffnet. Im Jahr 1977 erweiterte die Familie Fischer das Haus um 60 Betten und ein Hallenbad. Als letzter Bauabschnitt im Jahr 1984 folgte dann der Hoteltrakt mit den Untersberg- Apartments.

1977 - 2005

Im Jahr 1990 wurde das Hotel in Berchtesgaden, das bis dahin als Familienbetrieb geführt wurde, an die Eheleute Andrea und Jürgen Lefévre für 15 Jahre verpachtet. Nunmehr nach 15 Jahren führen, seit dem 01.04.2005 die Tochter der Familie Fischer Inge Wenig und Ihr Mann dieses Haus weiter. Ihr Konzept "... das gute Gefühl willkommen zu sein und Wohlfühlen". In nur 6 Wochen Umbau- und Renovierungszeit wurde das Hotel Fischer unter der neuen Firmierung als Alpenhotel Fischer am 29.04.05 eröffnet. Im Herbst 2005 wurde das Alpenhotel Fischer um einen Wellnessbereich reicher, der dann zu Ostern 2006 seine Pforten für die Gäste öffnete.

Bauhistorie

2005
Installation der Solaranlage zur Aufbereitung des Warmwassers, Grundsanierung der öffentlichen Bereiche, Erneuerung des Restaurants, Anbau einer Panoramaterrasse.

2006
Einrichtung des W-LAN Netzwerkes.

2007
Komplette Erneuerung aller Zimmer des Haupthauses (Kategorien Grünstein und Watzmann) inklusive der Bäder.

2008
Bau des Tagungsraums für ca. 30 Personen, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten.

2009
Renovierung unserer Einzelzimmer „Edelweiß“ inklusive der Bäder.

2010
Erneuerung des Mobiliars der Zimmer „Rauher Kopf“.

2011
Komplettentkernung von Teilen des ersten und zweiten Obergeschosses und Schaffung der Kategorie „Alpenrose“. Umstellung der Ölheizung auf Fernwärme durch Biomasse, Anhebung des Bodens in unserem Schwimmbad um mehr Sicherheit für unsere Gäste gewährleisten zu könne.

2012
Neugestaltung der Hotelbar, Bau eines barrierefreien Eingangs im Untergeschoss, Verlegung der Anwendungsräume ins Kellergeschoss (großzügigere Räume und mehr Ruhe für unsere Gäste), Schaffung eines weiteren Ruheraums  im Wellnessbereich mit mehr Liegefläche.

2013
Neuschaffung von drei Zimmern der Kategorie „Bergkristall“.

2014
Zusätzlich werden 4 weiter „Bergkristall“ Appartements geschaffen, energetische Sanierung aller Zimmerfenster und der Hallenbad Panoramafenster. Einrichtung des „Highspeed Internets“ für unsere Gäste.

2015
Entkernung der Doppelzimmer „Rauher Kopf“ im ersten und zweiten Obergeschoss und Verbreiterung der Balkone, daraus wurde die neue Kategorie „ Untersberg“ geschaffen.

2016
Renovierung und Modernisierung einiger Zimmer der Kategorie „Grünstein“. Austausch des Fußbodens im Restaurant und der Fliesen auf unserer Sonnenterasse. Neubeschaffung von 20 Flat Screen Fernsehern.

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH

Wichtige Informationen

RESTPLÄTZE

RESTPLÄTZE

GUTSCHEINE

GUTSCHEINE

AKTUELLES

AKTUELLES